zum Inhalt springen

Foto: Helmar Mildner

Laufende Dissertationen

 

Prof. Dr. Marita Blattmann

Historisches Institut
Universität zu Köln

          Nasim KowalskiWirtschaftliche Verflechtungen in einer spätmittelalterlichen Gemeinde – das Beispiel Ingelheim am Rhein
Stefanie MenkeNorm und Praxis des deutschrechtlichen Gerichtsverfahrens im frühen 15. Jahrhundert
Rainer OpitzDie frühen Ingelheimer Haderbücher
Dirk SalamonStadtentwicklung und ministeriale Gruppen im Oberrheingebiet

 

Prof. Dr. Gerrit Bos

Martin-Buber-Insitut für Judaistik
Universität zu Köln

2012 Recha AllgaierDas Regimen Sanitatis des Jehuda ben Jakob. Kritische Edition, Übersetzung und Kommentar (Arbeitstitel)
Jessica KleyAbraham Caslari, On Pestilential and [other] Kinds of Fevers. Critical Edition, Translation and Commentary (Arbeitstitel)

 

Prof. Dr. Udo Friedrich

Institut für deutsche Sprache und Literatur I
Universität zu Köln

2013 Michael Schwarzbach Die Fabel im Kontext mittelalterlicher Diskurse

2012 Lydia Merten Rechtskasuistik in mittelalterlichen Mären

 

Prof. Dr. Sabine von Heusinger

Historisches Institut
Universität zu Köln

2016 Eva Cersovsky Pflege und Geschlecht. Männer und Frauen in Straßburger Gesundheits- und Fürsorgestrukturen des späten Mittelalters

2014 Karina de la Gaza Gil Early printing practice and printing technology in Cologne: their interrelation and evolution within the economical, commercial, and cultural frameworks of the time

2013 Simon Liening Das Straßburger Gesandtschaftswesen

 

Prof. Dr. Norbert Nußbaum

Kunsthistorisches Institut
Universität zu Köln

2015 Günther KallenJean-Jacques Lequeu – Architekt und freier Zeichner
Andreas KupkaDie Kölner Stadtbefestigung des Mittelalters und der Frühen Neuzeit in archäologischen, bildlichen und schriftlichen Quellen (1179-1753)
Claudia SchmädekeDie Umnutzung historischer Kirchenbauten in Maastricht - denkmalpflegerische Direktiven und gesellschaftliche Praxis

2014 Anna-Sarah SchlattJean-Baptiste Lepère (1761-1844) - „Die Zeichnungen französischer Schlossarchitektur aus dem Nachlass im Wallraf-Richartz-Museum“ (Schloss Saint-Cloud, Schloss Meudon, Schloss Saint-Germain-en-Laye und Schloss Fontainebleau)(Arbeitstitel, geändert) 

2013 Viviane HuppertzDer Eingang als Entwurfsaufgabe - untersucht an Wohnhauskonzepten des Neuen Bauens

2011 Marco FreundliebDas rheinische Frühwerk des Architekten Carl Moritz
Nicolás Menéndez GonzálezZwischen dem Reich und Kastilien: Juan de Colonia und die spätgotische Architektur in Burgos 1440-1480
Aline MiebachTheodor Fischer und die Bauaufgabe des Gemeinschaftshauses
Anna-Sarah SchlattJakob Ignaz Hittorff und der Pariser Städtebau im frühen 19. Jahrhundert
Ute ReuschenbergKölner Architekt Peter Friedrich Schneider

 

Prof. Dr. Peter Orth

Institut für Altertumskunde – Mittellateinische Abteilung
Universtität zu Köln

2015 Alexandra Wolf Der Palpanista Bernhards von der Geist. Untersuchungen und kritische Ausgabe

          Sabine TiedjePeter von Rosenheim (gest. 1433), roseum memoriale divinorum eloquiorum. Untersuchungen und kritische Ausgabe

 

Prof. Dr. Monika Schausten

Institut für deutsche Sprache und Literatur I
Universität zu Köln

2013 Fabian Scheidel Evas Kinder. Schönheitsdiskurse in der deutschsprachigen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
Julia Stiebritz Hofkritik im mittelhochdeutschen höfischen Roman des 12. und 13. Jahrhunderts
Christine Theillout „… das sie syn hercz wolten han gessen.“ Zur Wildheit des Helden im mittelhochdeutschen Prosa-Lancelot

 

Prof. Dr. Stephan Michael Schröder

Institut für Skandinavistik/Fennistik
Universität zu Köln

2014 Anja Ute Blode Annales Ryenses – Rydårbogen. Die Transmission und Übersetzung eines mittelalterlichen Annalenwerkes (Arbeitstitel)

          Elena BrandenburgTransmission – Übersetzung – Kulturtransfer in den Norden am Beispiel der übersetzten riddarasögur (Arbeitstitel)

 

Prof. Dr. Claudia Sode

Institut für Altertumskunde – Byzantinistik
Universität zu Köln

          Maria AthanasiouLeontios Eustratios Philoponos – Werkbiographie
Tatiana BardaschowaDas Hofzeremoniell im Kaiserreich von Trapezunt (1204–1461)
Sophie BreternitzMaterielle Studien an Papyrus- und Pergamentkodizes des 2.–8. Jahrhunderts n.Chr. der Kölner Papyrussammlung
Diego FittipaldiDas Jerusalemer Typikon in der Handschrift Q 740 der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Edition und Kommentar
Dominic MertzanisRomanos Anagnostes ,Chartophylax‘ und die Entwicklung einer zypriotischen Nationalschrift im 13. und 14. Jahrhundert
Dariya RafiyenkoDer Anonymus post Dionem in der Konstantinischen Exzerptensammlung

 

Prof. Dr. Karl Ubl

Historisches Institut
Universität zu Köln

2015 Georg Heinzle Das Trauma der Franken. Deutungen des Karolingischen Brüderkrieges im 9. Jahrhundert
Dominik Trump Studien zur Überlieferungs- und Rezeptionsgeschichte der Epitome Aegidii

2013 Patrick Breternitz Pippin und das Recht
Kim Hemmers Auctoritas. Kirchliche Hierarchie und Gelehrsamkeit im Kontext des Prädestionationsstreits

2011 Semih Heinen Die Kirchenrechtssammlung Köln, Dombibliothek, Cod. 210. Ein Hibernensis-Derivat. Studien und Edition

 

Prof. Dr. Susanne Wittekind

Kunsthistorisches Institut
Universität zu Köln

2015 Kalina Petrova Das Diptychon als religiöses Bildsystem

2014 Pavla Ralcheva  Studien zu schließbaren Bildträgern im Mittelalter (Arbeitstitel, geändert)

2013 Isabel Brass Schmuck in Spanien zwischen Historismus und Modernisme
Barbara Dos Anjos Studien zum Drogo-Sakramentar (Arbeitstitel)

2012 Jitka Ehlers  Verhältnis von Text und Bild auf Kunstwerken des Mittelalters (ca. 1000 - 1300) (Arbeitstitel)
Marika Halbach Das Triptychon von Alton Towers (Arbeitstitel, geändert)
Katharina Termath Die Programme lutherischer Kanzeln in Mitteldeutschland um 1600 (Arbeitstitel)

2011 Johanna Cremer Sprichwörter und Fabeln auf Emailgläsern des 16. und 17. Jahrhunderts
Nuray Bakirsini Kunst und Naturstudium. Landschaftsmalerei der deutschen Romantik im Umkreis von C. G. Carus